Wie wird das Handicap berechnet?

Das Handicap wird auf der Basis von 200 Pins berechnet.

Jedes individuelle Handicap beträgt 90% des Unterschiedes zwischen individuellem Durchschnitt und 200 Pins.

Bsp.:

Basis: 200

Schnitt: 165

200 - 165 = 35, ergibt eine Differenz von 35 und hiervon 90 % = 32 Handicap

Zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2015 von Marko Lehmann.

Zurück